Gästebuch

Anregungen und Kritik?
Hier können Sie Ihre Nachricht hinterlassen. Wir freuen uns über jeden Kommentar.
Kommentar von Artur | 30.09.2012
Informative Seite. Gutes Glossar. Danke für die kostenlose Edukation.
Kommentar von Friedemann Neddens | 25.09.2012
Es gibt immer wieder den einen oder anderen Kommentar zur Biogasanlage in Jabel. Tatsächlich sind seitdem unzählige Maisflächen entstanden und die Landschaft ist nicht mehr zu sehen. Sie / Ihr dürft gerne dieses Portal auch für Kommentare hierzu verwenden.
Kommentar von Friedemann Neddens | 25.09.2012
Liebe Leser,
Schauen Sie einmal in unsere Hinweise zum Welterbe - der Weg. Dort erfahren Sie mehr über den derzeit bekannten Stand.
Kommentar von jürgen | 06.07.2012
tewswoos ist im zentrum ein Rundlingsdorf und heißt übersetzt Tiefes Moor. Näheres bei Christian Reimer, Schultenkamp zu erfragen
Grüße aus Hessen
Kommentar von Jürgen | 15.06.2012

Warum haben in Satemin alle Häuser die Jahreszahl 1850 im Türgebälk? Auch in anderen Rundlinge findet man diese Jahreszahl.

Antwort von Arion Neddens

Satemin ist - bis auf Kirche, Spritzenhaus und einer Scheune - 1850 komplett niedergebrannt. Daher das einheitliche Format der Häuser und die Beschränkung auf ein Thema (Feuersbrunst) in den Spruchbalken.

Kommentar von Eva | 27.03.2012
Sorry, ging zu früh weg. Ich wollte nur sagen, daß Tewswoos wohl auch ein Rundling ist. Genauer : da, wo wir wohnen : Bauernring. Wenn man gipfelt und sich die Karten ansieht, so ist es (meines Erachtens) eindeutig.
Sonnige Grüße aus Tewswoos

Kommentar verfassen